Produkte

10 sichere Methoden für Haarverlängerungen

Oktober 30, 2019 at 1:14 pm By

Derzeit gibt es viele Methoden für Haarverlängerung und viele Arten von Haarverlängerungen. Sie können unterschiedlich aussehen. Sie haben ebenfalls unterschiedliche Vor- und Nachteile. Wenn wir darüber nachdenken, wie man die Haare verlängern kann, sollten wir uns mit einer Vielzahl von Lösungen vertraut machen, weil in verschiedenen  Fällen auch unterschiedliche Formen der Verlängerung funktionieren.

  1. Clip-In-Methode

Clip-in sind Haarsträhnen, die an Haarnadeln befestigt sind. Clips sind in vielen verschiedenen Größen erhältlich. Sie sind perfekt für alle, die sich bei besonderen Anlässen eine sofortige Umwandlung wünschen. Die Clip In Extensions benötigt nur wenig Zeit, um ausgeführt zu werden. So können wir jede Länge und Menge in nahezu jeder Farbe und Preisklasse wählen. Wir können Klammern mit synthetischen Haaren finden, aber echte Haare sind viel einfacher zu stylen.

  1. Schläuche-Methode

Normalerweise wird diese Lösung von Personen gewählt, die eine dauerhafte und diskrete Methode suchen. Es ist der Methode für Mikroringe sehr ähnlich, unterscheidet sich jedoch in der Art der Verbindung. Angebundene Haare können von drei bis vier Monaten halten. Die Schläuche werden besonders dann angewandt, wenn die Haare glatt und dünn sind. Wenn wir uns dazu entschließen, eine solche Verlängerung zu entfernen, müssen wir wahrscheinlich die Endungen abschneiden.

  1. Keratin-Methode

Bei der Keratin-Methode verwendet man eine Temperatur von 170 Grad Celsius, um die Extensions zu verbinden, die für unsere Haare nicht gefährlich ist. Dies ist mehr oder weniger die Wärmemenge, auf die sich die Haarglätter erwärmen. Es ist eine sichere Lösung für unsere Haare und wenn wir die richtige Farbe der Strähnen wählen, wird sie unsichtbar sein. Der Effekt bleibt für etwa drei bis vier Monate auf den Haaren..

  1. Hot-Pot-Methode

Sie ähnelt der Keratin-Methode, unterscheidet sich jedoch in der Temperatur und der Verbindungsmethode. In diesem Falle erfolgt die Anbindung bei 60 – 70 Grad Celsius. In diesem Fall können wir ebenfalls die Größe der Verbindungen wählen aber wir sollten vor der Verwendung dieser Methode einen Allergietest an der Verbindungssubstanz durchführen. Normalerweise hält diese Verlängerung 2 bis 4 Monate.

  1. Mikroring-Methode

Mikroringe sind leicht an- und auszuziehen. Sie können damit Längen und Volumina hinzufügen. Während der Anbringung  wird kein Klebstoff oder Wärme angewendet. Um sie zu befestigen, wird eine kleine Silikonperle mit den individuell angefügten Haarsträhnen angebracht. Die Kunden sollten darauf achten, die Spülung nicht in der Nähe von der Perle zu verwenden. Bei dieser Nanoring extensions – Methode müssen wir alle paar Monate den Friseur aufsuchen. Die Mikroringe halten ungefähr vier Monate.

  1. Methode für Schrumpfschläuche

Schrumpfschläuche sind eigentlich eine Art der Haarverlängerung für Schläuche. Die Verbindung zwischen unseren Haaren und Extensions ist klein und hypoallergen. Es ist eine absolut sichere Methode, weil sich die Haarverbindung unter dem Einfluss der Temperatur auf unsere Haare zusammenzieht und ihre Struktur in keiner Weise beeinflusst. Gleichzeitig ist diese Lösung nicht sehr langlebig – sie dauert mehrere Wochen bis zu einem Monat.

  1. Band-Methode

Die Bandmethode ist absolut nicht invasiv, da weder Klebstoff noch Wärme verwendet werden. Sie ist ebenfalls kaum sichtbar und hält lange an. Wir müssen jedoch die Bänder richtig pflegen und daran denken, dass sie ausgekämmt werden.

  1. Laser-Methode

Diese Lösung wird für dünne und geschwächte Haare empfohlen. Die Verbindungen sind diskret und leicht. Wir können solche Verlängerungen lange tragen. Bei der Entfernung können jedoch Probleme auftreten.

  1. Sandwich-Methode

Bei der Sandwich-Methode werden die Silikonbänder verwendet. Auf diese Weise kann man die Haare sehr schnell verlängern. Die Verbindungen sind hypoallergen und diskret. Gleichzeitig belasten sie die Haare nicht und halten drei bis sechs Wochen.

  1. Ultraschall-Methode

Die Verbindungen sind bei dieser Methode wirklich kaum sichtbar und die Extensions halten tatsächlich sehr lange – sogar bis zu 6 Monaten. Wenn wir diese jedoch entfernen wollen, dauert es viel länger, als in anderen Fällen.

 

Comments are closed.